Ludwig Meidner

In: Axel Kutsch, Hg. Versnetze_sechs. Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart. Weilerswist: Verlag Ralf Liebe, 2013, S. 194
*
In: Blinder Übergang. Gedichte und Prosastücke. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2013, Abschnitt: Die Ortlosigkeit der Orte, S. 89. [Der Versumbruch weicht vom Erstdruck ab, die Strophen sind jetzt mit römischen Ziffern von I bis IV nummeriert]
*
In: Gisela Hemau - Lebensspuren einer Lyrikerin in unlyrischer Zeit. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2018, S. 61 f. [Nur Teile des Gedichts: (1) In Strophe I (ohne Anführung der römischen Ziffer als Titel) werden die ersten sechs Verse durch einen Zwischenkommentar der Hg. des Bandes von den letzten drei Versen getrennt; (2) von Teil III werden nur die letzten sechs Verse zitiert.]