Alexander Moissi

Alexander Moissi. Zum Gastspiel des Künstlers am Neuen Deutschen Theater. In: Prager Presse. Jg. I, Nr. 50 v. 18.5.21, S. 5.

 

 

_______________________________________________________

Moissi-Erinnerungen. Nachlass Prag: Ts. [1923]

 

 

_______________________________________________________

Der junge Moissi

In: Prager Tagblatt. Jg. XLIX.21 (24. Januar 1924): 4.**

[Mit dem Titel:] Nächte mit Moissi. In: Deutsche Zeitung Bohemia. Jg. CVIII, Nr.71 v. 24. März 1935, S. 5. – [Zum am Vortage erfolgten Tode Moissis (er war am 2. April 1879 geboren) Neuabdruck (mit leichten dem Anlasss enstprechenden Modifizierungen) von „Der junge Moissi"] – Anmerkung

 

Scan

_________________________________________________________

Gastspiel Alexander Moissi. In: Prager Presse. Jg. V, Nr. 163 v. 14.6.25, S. 7, cf. Hauptmann und Tolstoj.

 

_______________________________________________________

Nächte mit Moissi. In: Nachlass Prag: Ts. [1927] [entspricht nicht dem Artikel mit dem gleichen Titel in DZB]*

 

Abschrift

_______________________________________________________

Moissi's Prager Bühnenjahre

In: Nachlass Prag: Ts.

In: Schluderpacher (1930), 33 f.

In: Prager Tagblatt. Jg. LIV, Nr. 301 (25.12.29), 10 f., Anmerkung: Karl Schluderpacher hat für das Jahr 1930 wieder ein 'Prager Theaterbuch' herausgegeben, welches sich nicht mit der Verzeichnung von Adressen begnügt, sondern eine von Doktor Hanne Fischer redigierte und von Georg Jilovsky mit Bildern und Karikaturen künstlerisch ausgestattete Versammlung bester Prager Autoren wie Oskar Wiener, Paul Nettl, Erich Steinhard, Richard Milrad, Friedrich Adler, Minna Bichler-Richter, Paul LePPin, Hans Regina von Nack, Dr. Heinrich Levinger, Oskar Baum, Max Brod, Karl Birk, A.F. Dietzenschmidt, Otto Pick, Ludwig Winder, Johannes Urzidil, Hans Klaus, Dr. Josef Mühlberger, Richard Rosenheim darstellt. Wir entnehmen dem liebenswürdigen Buch das folgende Stück.