S. 39

Der Geräuschseiltänzer

Am Morgen
wenn die Geräuschschnur
der Autos
sich über der Dammlinie
zwischen den Bäumen
festgezurrt hat
übt er auf ihr lufthin
lufther die beiläufige
Leichtigkeit seiner Schritte
gleich weit von sich
und mir entfernt
aber bedrängt von den Scheren-
stimmen winziger Vögel
die schneiden und
schneiden